Der Lette-Verein ist eine deutsche Bildungseinrichtung für angewandte Kunst. Gegründet 1866 in Berlin, die Idee von Dr. Wilhelm Adolf Lette, war es zunächst eine technische Schule für Mädchen. Das Motto lautete “Dienen lerne bei Zeiten das Weib nach seiner Bestimmung”. 1872 wurde Lettes Tochter Anna Schepeler-Lette die erste Direktorin des Vereins. [2] Seine frühe Form wurde mit der der London Society for Promoting the Employment of Women verglichen. [3] Der Lette-Verein befindet sich am Viktoria-Luise-Platz 6, 10777 Berlin. Die Schule für Komponisten war in einem anderen Gebäude untergebracht. Es war ein Ableger des Lette-Vereins und unter der Leitung des Vereins.

Die Aufnahmekandidaten mussten mindestens 16 Jahre alt sein, eine gute Ausbildung erhalten haben und in den ersten sechs Monaten, in denen sie nichts verdienten, über ausreichende Unterstützungsmöglichkeiten verfügen. Danach wurden sie nach dem normalen deutschen Tarif bezahlt. Die Schule stand in Verbindung mit einer Berliner Druckerei, für die sie regelmäßig arbeitete. Die besten Schüler verdienten 20-30 Schilling pro Woche. Die Schüler wurden in drei Klassen eingeteilt; die in der oberen Abteilung wiederum in andere Druckereien abgefasst wurden. 1877 befanden sich 30 Schüler in der Druckerei, Töchter von Landbesitzern, Geistlichen, Ärzten, Schulmeistern und Regierungsbeamten. [4] Tennis Australia verpflichtet sich zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den National Privacy Principles und ab dem 12. März 2014 den australischen Datenschutzgrundsätzen, die im Privacy Act 1988 (Cth) festgelegt sind. Tennis Australia bietet eine Reihe von nationalen Online-Tennis-Teilnahmesystemen zum Nutzen der australischen Tennisorganisationen und Tennisspieler. Zu diesen Systemen gehören: Mein Tennis, Wettkampfplaner, Turnierplaner und Active Network Payment Gateway, Bounce und andere Online-Tennis-Teilnahmesysteme, die von Tennis Australia bereitgestellt oder organisiert werden (zusammen die Tennis Participation Online Systems). (1) Der Teilnehmer kann einen Kurs vorzeitig unter Befristung einer Frist von 4 Wochen durch Kündigung per Fax, Einschreiben oder E-Mail beenden. Das Vertragsverhältnis endet spätestens 4 Wochen nach Beendigung des Vertrages.

Alle Staaten/Territorien in Australien verfügen über verbindliche Rechtsvorschriften, die Tennistrainer verpflichten, sich einem Screening-Verfahren zu unterziehen, um mit Kindern (unter 18 Jahren) zu arbeiten. Tennis Australia ist bestrebt, Trainern zu helfen, die Anforderungen einzuhalten. (5) Entstandene Schäden sind dem Verein oder der jeweiligen Institutsleitung unverzüglich zu melden.